Neues Jahr, neues Glück…und noch mehr Motivation!

Neues Jahr, neues Glück…und noch mehr Motivation!

Kolibri ist erfolgreich ins neue Jahr gerutscht!

2015 war ein super Jahr, weil im Sommer haben wir uns zusammengetan und Kolibri „erschaffen“. Begonnen haben wir ganz klein auf Facebook, und mittlerweile haben wir schon so viele interessierte Menschen, die wir auch weiter bestens informieren, aufklären und unterhalten wollen.

Wir sind sehr stolz, was sich seitdem bei uns alles getan hat und was wir alles geschafft haben, vor allem haben wir unsere Mission gefunden: ein Thema, das noch viel zu wenig Aufmerksamkeit erfährt!

Wir werden weiterhin alles daran setzen, unser Hauptthema einer breiten und interessierten Öffentlichkeit bekannt zu machen: die schwermetall-haltige Hochofenschlacke, die hemmungslos in der Natur ausgebreitet wird – vor allem beim Straßenbau als Fundamentaufschüttung!! Das betrifft ganz Österrich! Und wir halten es für unverantwortlich, dass soetwas mit einer speziellen Verordnung, der Recycling-Baustoff-Verordnung von Bundesumweltminister Rupprechter erlaubt wurde!!!

Die Sache mit der LD-Schlacke ist noch viel schlimmer als etwa der heuer bekannt gewordene HCB-Skandal in Kärnten, jedoch wird kaum darüber berichtet!

Unser großes Ziel heißt: schwermetallhaltige-Abfälle wie LD-Schlacke soll nicht mehr in ganz Österreich in die Straßenfundamente gekippt werden!!

Seit Dezember sind wir also ein offiziell eingetragener Verein!

Neben allgemeinen Infos über Umwelt- und Ernährungsthemen haben wir schon 2 Videos zu unserem Hauptthema gemacht und vor allem haben wir als unsere erste offizielle Vereins-Handlung eine EU-Beschwerde gegen die Schlacke-Verordnung eingereicht!

Wir denken, LD-Schlacke unter der Erdoberfläche in Straßenfundamente zu vergraben kann nicht gut für Boden, Nahrung, Tiere und Menschen sein, also werden wir weiter an dieser Sache dranbleiben und dafür kämpfen, dass diese Verordnung wieder abgeschafft wird.

Kolibri startet motiviert ins neue Jahr und freut sich über jeden neuen (und auch alten) Fan und über jegliche Unterstützung!

Euer Kolibri!

© 2020 kolibri.BIO - Kolibri isst wirklich bio! | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?