Schlacksig

Schlacksig

Neues (altes) zu unserem Lieblingsthema! Das Magazin Profil berichtete im September über das Thema Schlacke, die recycling-Baustoff-Verordnung und die damit verbundenen Ängste. Dass diese LD-Schlacke ja mal aus gutem Grund als Abfall behandelt wurde, wissen wir ja alle.

Profil schreibt, der Umweltminister wurde scheinbar ziemlich gedrängt, diese Vorordnung so zu erlassen, dass Schlacke nicht mehr als Abfall gilt. Da kommen für uns schon ein paar Fragen auf.

  • Kam diese Verordnung denn jetzt nur zu Stande, weil man das aus der Wirtschaft so wünscht oder weil der Minister es so für vernünftig hält?
  • Oder weil Schlacke nicht mehr auf Sonderdeponien teuer gelagert werden muss?
    Ist Schlacke wirklich gut geeignet als Baustoff oder lässt sich der Umweltminister einfach beeinflussen?
  • Hat irgendjemand überhaupt darüber nachgedacht ob Schlacke als Baustoff auf lange Zeit schädlich sein kann?
  • Wie man auch an diesem Artikels sehen kann, sind wir nicht die einzigen, die sich sorgen machen.

Bauernvertreter und auch die Grünen wandten sich mit ihren Ängsten bereits an Umweltminister Andrä Rupprechter. Wie er wohl darauf reagiert hat, würden wir gerne wissen!

© 2020 kolibri.BIO - Kolibri isst wirklich bio! | Impressum

Log in with your credentials

Forgot your details?